3D Drucker Makerbot

 

 

 

Zur Naturstrom-Website

Naturstrom

 

123Energie

 

 

SorglosStrom

 

 

Werbung

 

3D Druckereien und 3D Druck Dienstleister

 

YOUin3D.com GmbH | Hannoversche Str.3 | 10115 Berlin | YOUin3D.com

Holocreators UG | Friedrichstraße 12 | 10969 Berlin | Tel 030 - 567 956 62 | holocreators.com

trinckle 3D GmbH | Neuendorfstrasse 26 | 16761 Hennigsdorf | Tel 03302 - 209 47 40 | trinckle.com

twinkind | Kaiser-Wilhelm-Strasse 53 | 20355 Hamburg | twinkind.com

burchardtnet | Lise-Meitner-Strasse 31 | 30916 Isernhagen | burchardtnet.de

Geometrixx | Oberer Steinweg 6 | 35236 Breidenbach | Tel 06465 - 911 440 | geometrixx.de

Konstruktionswerk GmbH | Kreuzstrasse 34 | 40210 Düsseldorf | Tel 0211 - 635 594 60 | konstruktionswerk.de

Deep End GmbH | Liefergasse 1a | 40213 Düsseldorf | Tel 02137 - 147 46 30 | deepend-productions.com

fabtory | Steinhof 10 | 40699 Erkrath | Tel 0211 - 209 38 10 | fabtory.de

Clonstudios GbR | Am Glockhammer 22 | 41460 Neuss | Tel 02131 - 408 92 22 | clonstudios.de

3D GENERATION GmbH | Viktoriastr. 15 | 44135 Dortmund | 3dgeneration.com

3d Make Me Small | Hammer Straße 60 | 48153 Münster | Tel 0251 - 915 866 63 | 3dmakemesmall.de

Dooblex GmbH | Marsiliusstraße 11 | 50937 Köln | Tel 0221 - 921 59 80 | dooblex.de 3D-Druck Service Scan Service

Fabrica GmbH | Hüttenstraße 185 | 50170 Kerpen Sindorf | Tel 02273 - 56 98 11 | fabrica3d.de

Manhillen Drucktechnik GmbH | Dieselstraße 6 | 71277 Rutesheim | 3d-druckerei-deutschland.de

Napoli-Design | Niddaplatz 3 | 76229 Karlsruhe | Tel 0721 - 609 014 03 | napoli-design.com

3d-iq | Frühlingstraße 2b | 85716 Unterschleißheim | Tel 089 - 316 050 38 | 3d-iq.de

3D Manufaktur | Weißenbacherstr. 9 | 91365 Weilersbach | Tel 09191 - 340 58 11 | 3ddm.eu

3dinro | Paradeisgasse 6 | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Tel 09861 - 917 82 31 | 3dinro.de

 



 
Fablab-Frechen Offene Werkstatt | Hauptstrasse 27 | 50226 Frechen | fablab-frechen.de

FabLab Karlsruhe e.V. | Alter Schlachthof 13 | 76131 Karlsruhe | fablab-karlsruhe.de

 

 

 

 

VOXILION GmbH | Gottfried-Keller-Str. 9 | 9000 St.Gallen | Schweiz | voxilion.com

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer einen 3D Drucker selber bauen möchte hat viele Möglichkeiten, aber auch jede Menge Arbeit vor sich. Man kann die meißten Bauteile im Baumarkt kaufen, die essenziellen Teile wie beispielsweise den Extruder (Druckkopf) erhält man nur bei 3D Drucker Shops die sich auf Zubehör spezialisiert haben. Auch ein funktionstüchtiger 3D Drucker aus Lego-Steinen wurde schon konstruiert.

Neben der Variante des selber konstruierens gibt es auch 3D-Drucker-Kits in denen schon alle wichtigen Bauteile enthalten sind. Kleine Kits sind schon günstig zu haben, man sollte aber auf ausreichende Qualität der Festigkeit achten. Ein 3D Drucker muß ein stabiles Grundgerüst haben, sonst leidet die Qualität der ausgedruckten Objekte oder der Drucker fällt nach wenigen ausdrucken auseinander.

Die meißte Arbeit macht allerdings das einstellen und justieren des 3D Druckers. Um ein erstes 3D Objekt wie gewünscht auszudrucken vergeht viel Zeit und Filament für Probeausdrucke.

Der Vorteil eines selbst gebauten 3D Druckers liegt vorallem darin, das man tief in die Materie eindringt und sein KnowHow von der picke auf lernt um später daraf aufzubauen. Wer Hilfe braucht sollte sich in den zahlreichen Foren umschauen die sich mit dem Thema 3D Drucker befassen. Rund um den 3D Druck hat sich eine große Community mit vielen Mitstreitern und fortgeschrittenen Usern entwickelt die gerne helfen.

Mehr Informationen zum Thema "3D Drucker selber bauen" gibts hier:

3D Drucker Building Community: www.reprap.org

Zubehör für die Eigenkonstruktion: www.igus.de

 

Hier ein tolles Tutorial von "Gasolin":

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der amerikanische Hersteller Carbon3D hat einen neuen 3D Drucker angekündigt der Objekte 25 bin 100 mal schneller druckt als der momentane Standard. Die Technologie die dahinter steckt heißt Continuous Liquid Interface Production [CLIP]. Bei der CLIP-Technologie wird unter Einwirkung von Licht und Sauerstoff flüssiges Resin zum härten gebracht. Damit sollen in Zukunft nicht nur schnellere Ausdrucke möglich sein als bisher, auch die Qualität der ausgedruckten Objekte in Sachen Detaillierung soll erheblich steigen. Laut Carbon3D können mit CLIP alle Polymere in atemberaubender Geschwindigkeit gedruckt werden.

 

 

 

Joseph DeSimmone, Carbon3D Gründer und CEO:

 

Oberfläche eines Objektes erstellt mit der CLIP-Technologie und die eines normalen 3D-Druckers im Vergleich.

Quelle: carbon3d.com

 

Website des Herstellers: carbon3d.com

 

http://3dpunlimited.com